So geht Banking heute. Wenn Mitarbeiter einer Bank spielerisch fit gemacht werden und offen für Veränderungen sind, wissen sie schnell mehr als andere Banker. Mit intensiver Unterstützung von Vorstand und Personalmanagement gehen die Mitarbeiter der Sparda-Bank München eG neue Wege. Wie die Personalentwicklerin und Mitinitiatorin Lilith Schubert bemerkt, „macht die spielerische Learningapp Lust auf digitales Lernen“. Mehr als 60 Prozent Teilnahmequote am Digitalen Führerschein in kürzester Zeit lässt auf einen Wandel und Modernität in der Weiterbildung schließen. Dabei quizzen die Nutzerinnen offensichtlich auch gerne in der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit, an der Isar oder auf der Gartenliege. Ein erster Erfolg als Bank hier Zeichen zu setzen macht natürlich Lust auf mehr. Wissen macht stolz!